150 + 15 - Die Heidelberger Stadtgespräche mit dem Plus

Die Idee

Rückblicke, Einblicke, Ausblicke

Was im November 2003 als Kooperation der Rhein-Neckar-Zeitung und den Komplizen mit der erfolgreichen Veranstaltungsreihe "Mutmacher – das Stadtgespräch" begonnen hatte, wird jetzt im erweiterten Format mit neuen thematischen Schwerpunkten fortgesetzt.

Anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens hat sich die H + G BANK Heidelberg Kurpfalz eG in diesem Jahr entschlossen, die Heidelberger Stadtgespräche noch stärker zu fördern als bisher – mit einem Plus an Information, an Gästen und an Programm.

In den drei Veranstaltungen unterhalten wir uns mit illustren Gästen über Themen, die nicht nur Heidelberg bewegen: Welche Rolle spielen Kultur und Kreativität als Wachstumsmotoren für die Entwicklung einer modernen Stadt – diese Frage beschäftigt uns bei unserer ersten Veranstaltung am 9. Mai in der halle02. Während in Österreich und der Schweiz die Fußball-Europameisterschaft ausgetragen wird, befassen wir uns im Zollhofgarten mit Sportförderung und Sponsoring im Leistungssport. Im Herbst stellen wir dann in der Kulturbrauerei die Frage, ob sich Gesundheit und Genuss ausschließen müssen.

Unsere Podiumsgäste kommen 2008 erstmals nicht ausschließlich aus Heidelberg, vielmehr bitten wir auch Spezialisten aus dem In- und Ausland, zu unseren Fragen Stellung zu nehmen. Wir erinnern uns zu jedem Thema in Momentaufnahmen an Glanz-punkte in den letzten 150 Jahren Heidelberger Geschichte und wagen einen Blick in die Zukunft unserer Stadt im Jahr 2023...

Zu jeder Informationsveranstaltung bieten wir zudem ein liebevoll gestaltetes Rahmenprogramm, dass jeweils inhaltlich auf die Podiumsdiskussionen abgestimmt ist.

Auf dieser Webseite finden Sie in den kommenden Wochen und Monaten Informationen zu Themen und Gästen, Interviews, Filme und vieles mehr.